Rezept des Monats – Hendlcurry mit Kronprinz – Apfel

Rezept des Monats – Hendlcurry mit Kronprinz – Apfel

Unbenannt

Rezept des Monats – Hendlcurry mit Kronprinz – Apfel

Zutaten:

500 g Hendlfleisch
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Öl
3 EL Currypulver
4 EL Sonnenblumenöl
2 weiße Gemüsezwiebeln
2 Kronprinz Äpfel (ca. 250g)
3 EL Öl
20 g Butter
1/8 l Schlagobers oder Kokosmilch
1/8 l Hendlsuppe
Chilipulver
4 EL Koriandergrün oder
Petersilie (grob gehackt)

Zubereitung:

Hendlfleisch in etwa 3 cm große Würfel schneiden, in eine Schüssel geben,
1 EL Currypulver sowie 1 EL Öl zugeben, etwas salzen und pfeffern, alles
gut durchmengen und ca. 10 Minuten marinieren.
Zwiebel schälen, vierteln und in grobe Stücke schneiden.
Äpfel achteln, Kerngehäuse entfernen und Apfelspalten nochmals halbieren.
Öl in einem großen, breiten Topf oder einer Pfanne erhitzen, das Fleisch
(auf mehreren Etappen) rundum anbraten und aus dem Topf nehmen.
Butter zum Bratenrückstand in den Topf geben, aufschäumen lassen,
Zwiebel- und Apfelstücke darin anbraten; etwas salzen und kurz durchrösten.
Mit Obers oder Kokosmilch aufgießen, einmal aufkochen lassen, mit
Suppe aufgießen, alles noch mal 2 – 3 Minuten köcheln lassen.
Fleisch zugeben und bei mittlerer Hitze 15 – 20 Minuten in der Sauce
„schmurgeln“ lassen. Mit Salz abschmecken und eventuell mit etwas
Chili nachschärfen.
Curry in tiefen Tellern anrichten und mit Koriander oder Petersilie
bestreuen.

 

Arbeitszeit:  45 min    Zutaten für 4 Personen